Abzocke?

Ab und zu brauche ich eine kleine Auszeit. Dann fahre ich spontan für ein paar Tage Richtung Meer.

Ich suche mir meistens Ferienhäuser aus, die alleine Stehen, einen schönen großen Garten haben und in die ich meinen Hund mitnehmen kann.

In der Regel sind es einfache Häuser mit solider und rustikaler Ausstattung.

Vor einigen Wochen spontan im Sommer in der Urlaubszeit und Hochsaison habe ich ein für 2 Personen viel zu großes Haus gemietet, aber es hatte eine ruhige Lage mit einem großen Garten. Und der Hund konnte auch mit. Sehr kurzfristig alles gebucht, bezahlt, organisiert.

Klasse.

Die 4 Nächte gingen schneller herum als geglaubt und das Wetter hatte fast seine ganze Palette abgespielt. Einen ganzen Tag richtig viel Regen, eine schöne Zeit, um auf dem Sofa zu liegen, einen Tee zur Hand und auf die Terrasse zu schauen, und dem Regen bei seiner Arbeit zuzusehen. Keine Termine, keine Erwartungen, einfach nur Ruhe.

Ein anderer Tag schön und sonnig, wir waren viel unterwegs und brachten uns Fischbrötchen mit in unser Domizil.

Die Zeit verging schnell und es war schön.

 

Zu dem Haus, das zu einer Möchte-gern-gehobenen-Klasse gehören will, dementsprechend auch der Preis, möchte ich nur so viel sagen: Wenn der Gast sein Bett nicht abzieht, wird seine hinterlegte Kaution mit 20 Euro pro Bett belastet, weil das den Reinigungskräften nicht zuzumuten ist bzw. für sie Mehrarbeit bedeutet.

 

Ich bin fassungslos.

Loading Likes...

2 thoughts on “Abzocke?

    1. Tja, wenn es denn eines gegeben hätte …. die Buchung war sehr kurzfristig und brachte noch andere Ungereimtheiten an den Tag (im Netz stand mit Bettwäche, auf Nachfrage per Email musste ein Wäsche-Set dazugebucht werden – und noch einiges mehr) – also diese Info mit der Strafe fürs Nichtbettenabziehen stand in der Willkommens-Mappe, die im Haus auslag und ich somit erst bei Eintreffen lesen konnte. Auf der Website habe ich darüber nichts gelesen – ging aber auch alles sehr schnell und ich hab vielleicht nicht alles gesehen und gelesen – aber geärgert hab ich mich schon und fassungslos bin ich immer noch. Ein Haus dieses Standards sollte einen besseren Service und nicht für jeden Pups extra Geld haben wollen.
      Ab sofort werde ich – auch unter Zeitdruck – (den man sich ja eigentlich selber macht) alles sorgfältig lesen und nachfragen.
      Gruß an dich, liebe Barbara von Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.