Beate hat wieder gelesen!

Sich zwischen beseelt und berührt und gerührt, bewegt und inspiriert fühlend, das sind ein paar Rückmeldungen von Zuhörerinnen und Zuhörer, die am vergangenen Sonntag den Texten von Beate Hansen und der musikalischen Begleitung von Horst Dippong lauschten.

In der floristischen Atmosphäre einer Gärtnerei in Rellingen wurde das Event für die Zuhörer und Zuhörerinnen ungefiltert von Beate präsentiert. Ihre Freude beim Vortragen mit Stimme und Gestik und Mimik war nicht zu übersehen. Die Direktheit zum Publikum lässt die Texte von Beate Hansen aufleben und erlebbar machen.

Eine Teilnehmerin empfindet es sogar so, dass sie meint, dass diese Texte gedruckt niemals eine solche Kraft entfalten können, wie Beate Hansen es schafft, sie vor Publikum zu präsentieren. Ihr inneres Feuer strahlt dabei durch jede Zeile ihrer besonderen und persönlichen Texte hindurch.

Hoffen wir auf viele solcher besonderen Momente in und um Hamburg herum von Beate und Horst

 

Text: Barbalapp, Fotos: © Beate Hansen

Loading Likes...

One thought on “Beate hat wieder gelesen!

  1. Ja, gestern…ich habe immer noch keine Worte/Beschreibung… also etwa so, wie man ein tolles Konzert bzw. Theater besucht hat und dann voller ??? ist. So erfüllt oder befüllt von Gedanken, Emotionen, Bildern…Freude.

    Ich fand, dass der Ort in dieser Floristik-Werkstatt wirklich eine schöne Atmosphäre bot. Für mich hatte Beate viel Freude am Vorlesen. Ihre Betonung, Mimik und Gestik (mit den Händen) trugen zu meinem Eindruck bei. Auch finde ich, dass Beate und Horst ein gutes Team sind. Die Musik ist gut abgestimmt und mir gefällt, dass sich hier Gedanken gemacht wurden.

    Ich hatte zu ihren Texten plötzlich Bilder und sich eigenständig machende Gedanken.
    Zum Beispiel erzählte Sie etwas vom Glück, welches man beim Schneemannkugel rollen hat und in die Kugeln überträgt. Ich dachte sofort, dass es schade ist, dass Eis schmilzt und man die Kugeln nicht zu Hause wieder abrollen könnte. Also das Glück wieder zu Tage bringt. Oder wenn es schon schmilzt, sich davon etwas abfüllen konnte. So ist das Glück leider vergänglich.

    So ging es mir noch mit weiteren Texten….ja, es war ein schöner Nachmittag….bis auf die Personen, die sich angekündigt haben und ohne abzusagen, nicht erschienen sind. Wirklich schade…

    Ich freue mich auf eine mögliche Advents-Lesung noch in diesem Jahr und auf das neue Jahr mit neuen Texten von Beate, das lohnt sich, da gehe ich wieder hin!

    Herzliche Grüße auch an Beate von Petra S.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.