Ist das so? # 5

 

Wen Du auch triffst,

wenn du über die Straße gehst,

ein freundlicher Blick von Dir

mache ihn froh.

(Altirischer Segensspruch)

 

Ist das so?

 

Schön wär’s, wenn ich mir die Leute angucken, denen ich tagtäglich begegne…

Da herrscht auf der Straße nur das Recht des schnellsten, wagemutigsten, verrücktesten und blödesten Autofahrers. Keiner lässt den anderen vor, geschweige denn vor sich in der Schlange rein. Fahrradfahrer sind nur störend. Fußgänger ein Übel. Schrecklich.

Beim Einkaufen neulich kein einziges freundliches Gesicht der Kunden, die Verkäuferinnen waren durch die Bank zugewandt, hilfsbereit und freundlich – was die den ganzen Tag an trüben Gesichtern aushalten müssen, Hut ab!

Ich begegne Menschen beim Spazierengehen oder eben hier im Dorf auf der Straße – zu Fuß – und ich grüße natürlich – für mich natürlich, wohl nicht für die, die mir Entgegenkommen. Die wenigsten grüßen zurück. Wenn sie denn überhaupt aufsehen, wenn ich ihnen begegne.

Ich finde es sehr traurig und bedaure diese Entwicklung. Wie oft werde ich noch grüßen und mich nicht von der Nicht-Antwort, der trüben Stimmung, des miesen Gesichtsausdrucks und der Unhöflichkeit und Unfreundlichkeit anstecken lassen? Hoffentlich noch lange genug….

Was nun den Spruch betrifft, passt das wohl nur in Irland – da auf der kleinen Insel zwischen Atlantik und Irischer See – da mag dies noch zutreffen. Denn hier finde ich keinen Beweis, dass sich mein Gegenüber über meinen freundlichen Blick erfreut.

Ich bleib am Ball…

Loading Likes...

2 thoughts on “Ist das so? # 5

  1. Klar stimmt der Spruch. Da steht auch nichts davon, dass du fürs frohmachen der anderen etwas zurück geschenkt bekommst 😉

    Vertraue darauf, dass es dein Gegenüber erreicht – auch wenn es nicht antwortet.

    … und jeden Tag ist mindestens ein Mensch dabei dessen Tag du erhellst

    1. Danke für die Aufmunterung und Klarstellung, dass es nicht meine Aufgabe ist. Ich für meinen Teil möchte gerne weiter freundlich bleiben, auch wenn mein Gegenüber das nicht wahrnimmt oder annimmt. Es gibt natürlich einige, die zurück lächeln, so ist es ja nicht. Mir fällt halt auf, dass die Mehrheit eher missmutig dreinblickt.
      Aber durch deinen Aufwind jetzt, gebe ich nicht auf und bleibe bei mir! Dankeschön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.