S wie Schönheit erschaffen

Schönheit erschaffen…

… da fällt mir gleich die Natur ein, die in so vielen unterschiedlichen Nuancen so viel Schönheit erschafft. Täglich sehe ich einen Teil davon an meinem Vogelhäuschen neben dem sich täglich veränderten Birnbaum von der Blüte zur Knospe mit alle seinen Blättern, die sich im Wind leicht hin und her bewegen. Daneben die Tanne, deren frischgrünen Enden nachwachsen und in der Sonne leuchten und natürlich all den Gartenvögeln, die sich gerne an den Leckereien bedienen …

Schönheit erschaffen…

… da fallen mir die beiden Kinder meiner Freundin ein. Ein Junge und ein Mädchen. Er kommt dieses Jahr in die Schule und die Lütte ist seit kurzem im Kindergarten. Schöne Kinder, was ihr Wesen und ihre Einzigartigkeit ausmacht…

Schönheit erschaffen…

… da bin ich auch schnell in der Kunst, welche Form auch immer. Da wird Schönheit erschaffen – alle sagen das z. B. über die Mona Lisa von Leonardo da Vinci, aber auch über die Elbphilharmonie oder die großen Opern oder gar die neuen Snikers von Soundso.

Auch Worte können schön sein, neue Wortschöpfungen oder der Klang eines Wortes, das in mir ein Wohlgefühl auslösen kann.

Über Geschmack und Schönheit lässt sich ja bekanntlich streiten. Schöne Kunst liegt im Auge des Betrachters und findet nicht bei Jedem Zustimmung….

Schönheit erschaffen…

… da alles und nichts schön sein kann, gibt es für jeden von uns unendlich viele Möglichkeiten Schönheit zu erschaffen.

Fangen wir an!

Und wenn ich es schön finde, ist es das auch!

In diesem Sinne eine schöne Zeit!

Barbara

Loading Likes...

2 thoughts on “S wie Schönheit erschaffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.