Sommerpause

So, das mit der Frage zum 1. April gerade war dann jetzt erstmal mein vorletzter Beitrag, der wollte heute tatsächlich noch raus – war nicht so geplant, aber nun ist auch egal.

Der Beitrag hat das Thema Grenzen und eigentlich passt das auch sehr gut zu diesem nun letzten Beitrag für die nächste Zeit:

 

Mach mal Pause…

 … dachte ich mir vor kurzem und der Gedanke ließ mich einfach nicht mehr los.

 Nach einem knappen ½ Jahr bunten Bloggens neben bekannten und neuen privaten, beruflichen und betrieblichen Herausforderungen,  schönen Begegnungen realer und virtueller Natur, vielen guten Gesprächen, leckerem Essen, kurzen Urlauben und vielem mehr, melde ich mich dann also mal in eine Sommerpause ab….

 … und wir lesen wieder voneinander, frisch aufgetankt, voller kreativer Ideen und mit neuem Elan.

 

Ich wünsche euch allen eine tolle Zeit, einen wunderschönen Sommer, viele gute Momente und Begegnungen, Auszeiten, Inspirationen, freundliche Worte und vor allem Vertrauen in das Leben, in die Welt und in euch selbst.

In diesem Sinne auf bald,

Barbara

Loading Likes...

6 thoughts on “Sommerpause

  1. Danke, Barbara….das wünsche ich dir auch von Herzen. Wir lesen uns. Herzliche Grüße, Barbara

    1. Danke dir!
      Oh, ich werde hier sein und bleiben, meinem Alltag nachgehen, den Sommer genießen und vermutlich nichts besonderes tun, aber eine schöne Zeit wird es bestimmt. Danke. Auf bald, Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.