W wie Wunder zulassen

Bei Wunder zulassen bekomme ich gaaaanz große staunende Augen, die neugierig und wach alles um mich herum aufnehmen. Die Ohren werden gespitzt und die Fühler ausgestreckt.

Wunder zulassen bedeutet für mich, über das mir Bekannte hinaus aufmerksam zu sein. Zu erkennen, dass Dinge möglich sind, Änderungen vollzogen werden können.

Wunder zulassen ist manchmal schwer, wenn die Lebenslage das gerade nicht zulässt, an Wunder überhaupt zu glauben. Dann fällt alles schwer, auch die Zuversicht, die Hoffnung, das Weitermachen.

Wunder zulassen erfordert Vertrauen ins Leben und in sich selbst.

Dass sich etwas ändert, anders wird, fortschreitet oder wächst hängt von meinem Vertrauen gegenüber der Welt ab.

Habe ich genug Zuversicht und Hoffnung darauf zu vertrauen, dass am Ende alles gut wird? Dass Wunder geschehen können, wenn ich genug vertraue und sie damit dann auch zulasse?

Wir sollten uns umschauen und all die vielen kleinen alltäglichen Wunder bestaunen und uns bedanken:

  • Fließend warmes und kaltes Wasser
  • Ein Dach über dem Kopf
  • Eine Heizung oder gaaaanz viele Decken
  • Strom, Fernseher, Radio, PC, Handy
  • Kühlschrank mit Licht und Füllung
  • Badezimmer mit Toilette und Dusche und Handwaschbecken
  • Fahrrad, Mofa, Auto, Bus und Bahn, um von A nach B zu gehen oder auch gesunde Beine, um das dann zu Fuß zu schaffen
  • Frische Luft und grüne Landstriche
  • Feste Straßen ohne Staub und Matsch
  • Eine liebende Familie oder zumindest Menschen, um mich herum, die mich so nehmen wie ich bin
  • Ganz nahe Freunde
  • Eine Arbeit
  • Ein Hobby
  • Müllabfuhr, Straßenreinigung, Lieferservices, Paketdienste, Online-Händler, Internet
  • Organ-, Blut-, Stammzellenspenden
  • Gardinen, Jalousien, ganze Fensterscheiben
  • Sauberes Trinkwasser
  • Kleiner Garten, kleiner Park
  • Schränke, Möbel, Bücher, Platten, CDs, Filme, Dosen, Becher, Teller, Besteck, Servietten, Tische, Sessel, Sofas, Betten und
  • all das und vieles mehr ist nicht für alle Menschen gleich selbstverständlich!

Wunder zulassen – Visionen haben – Mutig sein – Anpacken – Mitmachen – einen Beitrag leisten – Wunder zulassen!

Danke.

 

Über den Ursprung des ABCs klicke bitte hier.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.